Menu

Warum verhalten sich Personen wider besseren Wissens?

Wieso schnallen sich LKW-Fahrer nicht an? Wieso essen wir nicht 100% gesund, obwohl wir ja eigentlich wissen wie es gehen würde? Die Verkehrspsychologin Bettina Schützhofer präsentierte beim Forum Prävention spannende psychologische Abläufe, die wir (leider) alle kennen.

Dr. Schützhofer zeigte beim Forum Prävention tolle Zusammenhänge zwischen Gewohnheiten, Absichten und Verhalten. Sie erklärte die "Theorie des geplanten Verhaltens" und das transtheoretische Modell, das Veronika Jakl auch sehr gerne heranzieht!

Hier die Video-Zusammenfassung:

Veronika Jakl

Arbeitspsychologin, Autorin und Vorstandsvorsitzende des Fachforums für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie.

Begleitet seit 10 Jahren Organisationen dabei motivierende Arbeitsbedingungen zu schaffen und psychische Belastungen zu reduzieren. 
Unterstützt PräventionsexpertInnen, die etwas bewegen wollen.

back to top