Menu

Veronika Jakl ist seit Jahren vielgebuchte Speakerin bei organisationsinternen Veranstaltungen und öffentlichen Konferenzen. Sie hält inspirierende Vorträge und moderiert interaktive Webinare.


Inhalte 

Veronika Jakls Kern-Themen sind:

  • Aktiv führen - So schaffen Sie motivierende Arbeitsbedingungen
  • Psychisch gesundes Home-Office gestalten
  • Arbeitspsychologische Impulse für die Pandemie

Veronika Jakl ist NICHT die Richtige für diese Themen:

  • Burnout behandeln 
  • Umgang mit Mobbing
  • Resilienz und Widerstandfähigkeit stärken von Beschäftigten


Umsetzung

Das zeichnet Veronika Jakl als Vortragende aus:

  • Schwungvolle Interaktion mit dem Publikum - egal ob im Vortrag-Raum, per Videokonferenz oder per Chat
  • Ehrliche Geschichten aus über einem Jahrzehnt in der Arbeitspsychologie
  • Transfer-Orientierung: Das Wichtigste ist, dass sich das Publikum Inspirationen für den eigenen Arbeitsalltag mitnehmen kann!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um eine rasche Rückmeldung zu ermöglichen, bitten wir Sie um folgende Informationen:

  • Datum und Uhrzeit der Veranstaltung
  • Veranstaltungsort bzw. Software (wenn online)
  • Zielgruppe
  • Budget (Nein, Ehre und Prestige sind nicht genug. Das bringt kein Essen auf den Tisch.)


Referenzen

Hier können Sie sich Webinare von Veronika Jakl ansehen:

Hier sind einige Publikums-Stimmen

  • "Liebe Frau Jakl, noch einmal vielen, vielen Dank für Ihren lebendigen und sehr spannenden Vortrag :) !"
  • "Ich fand deinen Beitrag sehr gut. Du hast eine tolle, energiegeladene und positive Ausstrahlung, das weißt du sicherlich schon, aber ich will es dennoch noch einmal sagen ;-)"
  • "Also ich muss sagen, Frau Jakl macht das wirklich gut." (Ralf Peschek, Partner bei Wolf Theiss)
  • "Top. Sehr inspirierend."
  • "super, vielen Dank für die dynamische Vorstellung!!"
  • "Vielen Dank für den tollen Vortrag und die Tipps!"

Einen Eindruck können Sie sich auch machen im Podcast "Pioniere der Prävention":

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!