Menu

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w010a153/apjakl/components/com_k2/models/item.php on line 763

Wie du mir, so ich dir! [HRweb.at]

Wie du mir, so ich dir! [HRweb.at] hrweb.at

Wer effektiv und gesund führen möchte, muss auch Anerkennung und Wertschätzung geben. Denn Dankbarkeit ist der soziale Kitt, der vieles zusammenhält. Und man kann es lernen!

Die positive Psychologie wird immer beliebter. Seit ca. 20 Jahren erforscht sie systematisch die Ursachen und Auswirkungen von Dankbarkeit.

Es gibt sehr viele verschiedene Aspekte von Dankbarkeit: Dankbar zu sein für eine Handlung oder Leistung. Die Anerkennung eines Menschen selbst. Dankbarkeit für die kleinen Dinge im Leben. Und vieles mehr.

Dankbarkeit ist der soziale Kitt in unserer Gesellschaft. Wenn wir jemandem dankbar sind, sind wir gleichzeitig auch verletzlich und öffnen uns.

Hier verschwimmen dann auch die Konzepte von Dankbarkeit, Anerkennung und Wertschätzung zu einem Knäuel positiver Emotionen und Verhaltensweisen.

 

Zurück geben, was man bekommt

Ein wichtiges Prinzip in diesem Kontext ist die ‚Reziprozität‘. Daher setzt man so eine positive Spirale in Gang: Man zeigt Dankbarkeit. Das Gegenüber fühlt sich "verpflichtet" etwas zurückzugeben. Er zeigt auch Dankbarkeit und ist nett zu mir. Dies kann in verschiedenen Kontexten gesehen werden.

Ein psychologisches Experiment zeigte: Kunden gaben mehr Trinkgeld, wenn die Kellner 'Danke' auf die Rechnung schrieben. Eine kleine Veränderung mit positiver Auswirkung!

Ein zweites Experiment wurde bei einem Juwelier durchgeführt. Man ließ einen Mitarbeiter nach einem Kauf bei den Kunden anrufen und sich bedanken. Dies führte später zu 70% mehr Käufen als in der Vergleichsgruppe ohne Anruf!

Und eine wichtige Grundlage von Sympathie ist auch die Reziprozität. Kurz gesagt: Ich mag Menschen eher, die mich mögen. Dies kann ich daher auch bewusst bei anderen in Gang setzen. Wenn ich meine Sympathie jemandem gegenüber zeige, wird diese Person mich auch eher mögen. Und das ist eine wichtige Basis der kooperativen Zusammenarbeit.

[...]

 

Weitere Themen des Artikels:

--> Der Führungsstil: Gesundheitsförderlich oder schädlich

--> Die 8 Aspekte von Wertschätzung

--> Der Veränderung beginnt bei mir!

 

Downloaden Sie den kompletten Artikel hier.
Geschrieben für www.hrweb.at am 17.01.2019.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w010a153/apjakl/templates/gk_startup/html/com_k2/templates/default/item.php on line 190
Veronika Jakl

Meine Ausbildungen:

  • * Zertifizierte Arbeits- und Organisationspsychologin
  • * Personalpsychologin
  • * Trainerin in der Erwachsenenbildung
  • * Zertifiziert als LEGO(R) SERIOUS PLAY(R) Facilitator

Leave a comment

Hinweis: Die Daten, die Sie eingeben, werden verarbeitet. Ihr Kommentar wird vor Veröffentlichung von unserem Team auf Spam überprüft.

back to top