Menu
A+ A A-

Wandel der Arbeitswelt: Chance für eine sichere Bauwirtschaft?

Viele Arbeitsunfälle, viele Frühpensionierungen und viel Arbeitsdruck. Die Baubranche ist kein einfaches Pflaster für Beschäftigte. Die Deutsche Berufsgenossenschaft Bau hat in ihrer neusten Publikation Veronika Jakl um ihre Einschätzung zur Zukunft der Bauwirtschaft und zu den psychischen Belastungen am Bau gebeten.

Read more...

„Mein Chef nervt!“ | Auswirkungen des Führungsstils als psychische Belastung

Das Menschenbild eines Vorgesetzten und damit sein tägliches Führungsverhalten haben wissenschaftlich belegten Einfluss u.a. auf Blutdruck, muskuloskelettale Beschwerden, Immunerkrankungen und psychische Erkrankungen wie Burnout. Umso wichtiger, dass man als Führungskraft verantwortungsbewusst handelt!

Read more...

Führungsarbeit erzeugt Stress. Bewusstsein schafft Erleichterung.

Führungskräfte, vor allem in Sandwich-Positionen, erleben in ihrem Arbeitsalltag häufig eine Vielzahl von psychischen Belastungen. Im Arbeitsklimaindex der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt sich seit Beginn der Messung vor 20 Jahren, dass leitende Angestellte unter höherem psychischem Stress leiden als einfache Angestellte. Offen darüber zu sprechen fällt vielen jedoch schwer und wird von einigen als Schwäche ausgelegt.

Read more...

Verantwortung für Sicherheit und Gesundheit. 2. Intrinsify Meetup Wien.

Welche Verantwortung tragen Organisationen und Führungskräfte für die Sicherheit und Gesundheit der MitarbeiterInnen? Welchen Teil tragen diese selbst bei? Und braucht eine neue Arbeitswelt auch neu gedachte Prävention? All das und noch viel mehr wurde von einer engagierten Gruppe unter Veronikas Leitung diskutiert.

Read more...

HR Inside Summit Blog: Evaluierung psychischer Belastungen – Was bringt langfristig wirklich Erfolg?

Stress ist an vielen Arbeitsplätzen Alltag. Sicher auch an Ihrem. In Österreich sind 44% der Unternehmen mit 250+ MitarbeiterInnen unzufrieden mit der Kommunikation oder Zusammenarbeit und in 55% aller Unternehmen herrscht Zeitdruck!

Daher wurde die Europäische Rahmenvereinbarung zu Stress am Arbeitsplatz verankert, welche eine entsprechende Umsetzung in Österreich durch ArbeitnehmerInnenschutzgesetz erhalten hat. Seit 2013 ist daher jede Firma verpflichtet sich auch um die psychischen Arbeitsbedingungen zu kümmern!

Read more...
Subscribe to this RSS feed